Erste Hilfe, wenn's brennt

RIOPAN enthält den Wirkstoff Magaldrat und gehört zu den sogenannten Antazida, die überschüssige Magensäure in Speiseröhre und Magen binden. Durch RIOPAN wird der Magensaft in den therapeutischen Bereich neutralisiert ohne die Funktion der Magensäure zu beeinträchtigen. RIOPAN ist indiziert für die Behandlung von Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden sowie für die symptomatische Behandlung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren. RIOPAN ist als Magengel und als Kautablette rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Schneller Wirkeintritt

Anhaltende Wirkung*

Gute Verträglichkeit

Stärkt den Magen

Fördert die Selbstheilung

* im Vergleich zu herkömmlichen Antazida

RIOPAN Magen Gel und Kautabletten erhalten Sie rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

RIOPAN® MAGENGEL

RIOPAN Magen Gel ist ein flüssiges Gel zum Einnehmen, mit Sahne-Karamell-Geschmack.

  • Die schnelle Gel-Klasse
  • Löscht das Brennen in der Speiseröhre
  • Im praktischen Stickpack immer dabei

RIOPAN® MAGENTABLETTEN

RIOPAN Magen Tabletten gibt es in zwei Geschmacksrichtungen: Sahne-Karamell und Mint.

  • Löscht das Brennen in der Speiseröhre
  • In der Blisterverpackung erhältlich
  • Ohne zusätzliche Flüssigkeit zerkaubar

Wirkweise und Wirkstoff

RIOPAN stellt den Magen-pH schnell auf ein schmerzfreies Niveau ein. Hierbei wird nur so viel Säure wie nötig neutralisiert, damit die Magensäure nicht ihre Verdauungsfunktion einbüßt. Der Wirkstoff Magaldrat ist ein sogenanntes Antazidum, welches überschüssige Magensäure neutralisiert. Er bewirkt eine maßvolle Senkung des Säuregehalts im Magen. So klingen die Beschwerden ab, die Magenschleimhaut regeneriert sich wieder und die Magenfunktionen bleiben intakt.

Wirkweise und Wirkstoff

RIOPAN stellt die Magensäure schnell auf ein schmerzfreies Niveau ein. Hierbei wird nur so viel Säure wie nötig neutralisiert, damit die Magensäure nicht ihre Verdauungsfunktion einbüßt. Der Wirkstoff Magaldrat ist ein sogenanntes Antazidum, welches überschüssige Magensäure neutralisiert. Er bewirkt eine maßvolle Senkung des Säuregehalts im Magen. So klingen die Beschwerden ab, die Magenschleimhaut regeneriert sich wieder und die Magenfunktionen bleiben intakt.

Ein unabhängiges Labor* hat RIOPAN Magen Gel in-vitro getestet:

Testumgebung: 100 ml Salzsäure mit pH-Wert 0,8

Fragestellung: Wie schnell führt RIOPAN Magen Gel den therapeutischen Bereich (ab pH 3) herbei (Wirkeintritt) und wie lange kann es den pH-Wert darin halten (Wirkdauer), wobei mit 100 ml Salzsäure pro Stunde titriert wird?

Testergebnis: RIOPAN Magen Gel hat mit nur 7 Sekunden einen sehr schnellen Wirkeintritt und wirkt darüber hinaus 58 Minuten lang.

*In-vitro Analyse durchgeführt vom unabhängigen Labor L&S, Bad Bocklet, 2005