RIOPAN® Magen Tabletten

Magen Tabletten zum Kauen

RIOPAN Magen Tabletten – die „Feuerwehr bei Sodbrennen“. Wenn es im Magen brennt, greift der Wirkstoff von RIOPAN (Magaldrat) schnell in das Geschehen ein. Das moderne Antazidum bindet die überschüssige Magensäure und puffert sie für längere Zeit auf einem therapeutischen Niveau. Übersetzt aus dem Lateinischen bedeutet Antazidum so viel wie „gegen Säure“. Das trifft zu, und RIOPAN ist als Soforthilfe bei Sodbrennen besonders schnell wirksam.

Bei Sodbrennen: RIOPAN Magen Tabletten

Kaum ist das Naschen vorbei, schon brennt es hinter dem Brustbein. Viele Betroffene kennen das beklemmende Gefühl, wenn Sodbrennen sich ankündigt. Da kann die Stimmung schon mal sinken und man möchte schnelle Hilfe gegen das drohende Sodbrennen! Eine einfache Anwendung ist jetzt besonders wichtig. Das Medikament sollte zügig anschlagen und die Wirkung möglichst lange anhalten. Außerdem darf es nicht über das Ziel hinausschießen – das heißt, ob Antazidum oder ein anderes Medikament gegen Sodbrennen, es sollte nicht zu viel Magensäure binden. Der Magen soll schließlich weiterarbeiten können.

Hier kommen RIOPAN Magen Tabletten gerade recht. Das in der Apotheke freiverkäufliche Medikament erfüllt alle Anforderungen an ein nachhaltig wirksames Mittel gegen Sodbrennen. Die Tabletten sind schnell zur Hand und können bei den ersten Anzeichen von Sodbrennen zügig zerkaut oder langsam gelutscht werden, damit sie je nach Wunsch ihre Wirkung schneller oder langsamer entfalten. Bereits innerhalb von wenigen Minuten nach der Einnahme ist eine deutliche Linderung des Sodbrennens zu spüren. Die RIOPAN Kautabletten gibt es in zwei angenehmen Geschmacksrichtungen: Sahne-Karamell oder Mint.

RIOPAN Magen Tabletten Anwendung

Damit sich die Wirkung möglichst rasch und umfassend entfalten kann, sollten die Kautabletten gleich nach dem Auftreten der Symptome von Sodbrennen oder von säurebedingten Magenbeschwerden zerkaut werden. Anschließend können diese mit etwas Flüssigkeit heruntergespült werden. Betroffene von Sodbrennen können die Tabletten auch lutschen, damit das Mittel langsam zergeht.

Auch bei Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren und Magenschmerzen ist eine Anwendung von RIOPAN mit Magaldrat zur symptomatischen Linderung der Beschwerden möglich. Allerdings sollten RIOPAN Magen Tabletten ohne ärztlichen Rat nicht länger als über einen Zeitraum von zwei Wochen eingenommen werden!

RIOPAN Magen Tabletten Einnahme und Dosierung

Worauf müssen Betroffene von Sodbrennen achten, wenn sie RIOPAN Magen Tabletten einnehmen? Der Blick in die Packungsbeilage oder eine kurze Frage an den Apotheker oder Hausarzt können helfen, alle Zweifel aufzulösen. Bei bekannten Allergien sollte vor einer Einnahme von RIOPAN überprüft werden, ob alle Inhaltsstoffe voraussichtlich vertragen werden. Es sollte darauf geachtet werden, zwei Stunden vor und nach der Einnahme von RIOPAN keine weiteren Medikamente einzunehmen, da deren Aufnahme durch Magaldrat beeinflusst werden kann.

Wie ist die Dosierung von RIOPAN Magen Tabletten?

Bei der Einnahme spielt auch die Dosierung eine Rolle. Die RIOPAN Magen Tabletten sind in Packungsgrößen von 20, 50 und 100 Stück verfügbar. Die empfohlene Dosis für Erwachsene und für Kinder ab 12 Jahren liegt bei 1-2 Kautabletten mehrmals täglich. Dabei sollten nicht mehr als 8 Kautabletten pro Tag eingenommen werden. Die Kautabletten können direkt nach Auftreten der Symptome von Sodbrennen oder je nach Bedarf eingenommen werden. Wenn Sie vergessen, Ihre geplante Dosis RIOPAN Magen Tabletten einzunehmen, nehmen Sie danach bitte nicht die doppelte, sondern die normale Dosis ein.

RIOPAN Magen Tabletten richtig einnehmen – vor oder nach dem Essen?

Wann sollten Betroffene von Sodbrennen am besten RIOPAN Magen Tabletten einnehmen – vor einer Mahlzeit oder danach? Die Einnahme dieser Antazida erfolgt bedarfsabhängig zwischen den Mahlzeiten und vor dem zu Bett gehen. Wenn Sie keine eigene Einnahmepräferenz haben, kann die Einnahme etwa eine oder zwei Stunden nach dem Essen erfolgen.

Besondere Merkmale von RIOPAN Magen Tabletten

Neben der guten Verträglichkeit, hohen Nutzerzufriedenheit1 und schnellen Einnahmemöglichkeit zeichnen sich die RIOPAN Magen Tabletten dadurch aus, dass sie sowohl für Diabetiker, als auch für Menschen mit einer veganen Lebensweise geeignet sind. Außerdem ist das Produkt frei von Gluten und Laktose.

Einnahmeempfehlungen auf einen Blick:

  • Häufigkeit je nach Bedarf sowie bei Auftreten von Symptomen wie Sodbrennen
  • Höchstdosis: 8 Kautabletten pro Tag

RIOPAN Magen Tabletten in der Schwangerschaft

Frauen, die schwanger sind, es werden wollen, oder sich gerade in der Stillzeit befinden, sollten vor der Einnahme von RIOPAN Magen Tabletten mit ihrem Arzt oder Apotheker sprechen, denn es muss eine Nutzen-Risiko-Abwägung erfolgen. Eine Einnahme von RIOPAN Magen Tabletten sollte in der Schwangerschaft nur über eine möglichst kurze Zeit stattfinden.

Generell gilt Magaldrat und damit auch RIOPAN Magen Tabletten – laut Embryotox – in der Schwangerschaft als unbedenklich, wenn es zu einer symptomatischen Behandlung von Sodbrennen eingenommen wird.

Welche Nebenwirkungen von RIOPAN Magen Tabletten sind möglich?

RIOPAN Magen Tabletten sind sehr gut verträglich. Wie bei allen Medikamenten lassen sich Nebenwirkungen jedoch nicht komplett verhindern. Bitte beachten Sie die Hinweise in der Packungsbeilage und Fragen Sie bei Unklarheiten Ihren Arzt oder Apotheker.

1 data on file, Nicht-interventionelle, apothekenbasierte Anwendungsbeobachtung zur Untersuchung der Wirksamkeit und der Verträglichkeit von RIOPAN bei Patienten mit akutem Sodbrennen (AWB RIOPAN) – 30. August 2016.