Soforthilfe bei Sodbrennen und zu viel Magensäure

Wer Sodbrennen hat, wünscht sich Eines: Schnelle Hilfe. Besonders schnell helfen säurebindende Medikamente (Antazida) den brennenden Schmerz zu lindern. RIOPAN mit dem Wirkstoff Magaldrat wirkt lokal im Magen und bindet die überschüssige Magensäure und neutralisiert sie. Dabei wird die empfindliche Schleimhaut geschützt und die Selbstheilung des Magens angeregt. Sie erhalten RIOPAN als Magengel und Magentablette rezeptfrei in der Apotheke.

So wirkt RIOPAN

RIOPAN ist speziell zum Behandeln von Sodbrennen entwickelt worden – eine der häufigsten magensäurebedingten Beschwerden. Seine Wirkung basiert auf dem Wirkstoff Magaldrat. Seine molekulare Schichtgitterstruktur verbindet schnelle Wirksamkeit mit einer guten Verträglichkeit. Durch eine chemische Reaktion wird überschüssige Magensäure neutralisiert. Gleichzeitig wird die natürliche Säureproduktion aber nicht beeinflusst. Die unangenehmen Symptome werden gelindert ohne den Magen weiter zu reizen.

riopan-magengel-mini-stick
  • Schneller Wirkeintritt
  • Anhaltende Wirkung*
  • Gute Verträglichkeit
  • Stärkt den Magen
  • Fördert die Selbstheilung

* im Vergleich zu herkömmlichen Antazida

Schnelle Hilfe bei Sodbrennen

Sodbrennen ist lästig und unangenehm. Es tritt immer dann auf, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann: bei Stress, beim Essen oder im Urlaub. Betroffene wünschen sich schnelle Hilfe gegen Sodbrennen und möchten die Beschwerden zuverlässig loswerden.
Es gibt viele Möglichkeiten Sodbrennen zu behandeln: wie zum Beispiel nur so viel Magensäure wie nötig zu neutralisieren. Wer schnelle Hilfe bei Sodbrennen sucht, erhält in der Apotheke geeignete Mittel. Fragen Sie nach RIOPAN, um unangenehme Symptome wie saures Aufstoßen, Magendruck und Sodbrennen los zu werden.

RIOPAN wird angewendet:

bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden
zur symptomatischen Behandlung von Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwüren

Video: Wie entsteht Sodbrennen?

Momente, die dem Sodbrennen vorbeugen

Bewegende Momente

Ein Verdauungsspaziergang kann bereits wahre Wunder bewirken und dem Sodbrennen vorbeugen.

Stressfreie Momente

Als Teil des vegetativen Nervensystems ist der Magen besonders stressempfindlich. Planen Sie regelmäßig Zeiten der Entspannung mit ein.

Leckere, gesunde Momente

Es empfiehlt sich, Lebensmittel, auf die mit Sodbrennen reagiert wird, zu meiden und auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung zu achten.

Mit welchen typischen Symptomen sich Sodbrennen äußert, wie es sich anfühlt und wann man einen Arzt konsultieren sollte.

Mehr

Bei der Behandlung von Sodbrennen sollte nur so viel Säure wie nötig neutralisiert werden, um die Verdauung nicht zu stören.

Mehr

Sodbrennen kann unterschiedliche Ursachen haben, die dazu führen, dass zu viel Magensäure im Magen gebildet wird.

Mehr